Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Frank Weibelzahl
Püttlach 13
91278 Pottenstein

Kontakt

Telefon: 0152-243 462 95
E-Mail: info@huettendorf-fraenkische-schweiz.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE313112444

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Frank Weibelzahl
Püttlach 13
91278 Pottenstein

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Bildnachweise

Bildnachweis Fotolia:

Fotolia Teekanne Urheber:vetal1983 Foto-ID:#185389988
Fotolia Hiking Boots Datei: #219029951 | Urheber: Sergii Mostovyi

Bildnachweis Shutterstock:

Von karpenko ilia sergeevich
Lizenzfreie Stockfotonummer: 767035531
beautiful girl climbs on the rock. rock climbing in Turkey. the sports girl is engaged in rock-climbing. The extreme girl climbs up the rock

Von Karl Allgaeuer
Lizenzfreie Stockfotonummer: 377794456
A smoked rainbow trout served on a wooden cutting board with horseradish, parsley, lemon and baguette

Von Halfpoint
Lizenzfreie Stockfotonummer: 1310427490
Active senior couple with electrobikes standing outdoors on a road in nature

Von Maren Winter
Lizenzfreie Stockfotonummer: 796796230
beef roulade with red cabbage, potatoes and sauce, german meat roll stuffed with cucumbers and bacon, close up, selected focus, narrow depth of field

Von wavebreakmedia
Lizenzfreie Stockfotonummer: 512657806
Biker couple riding mountain bike in the forest at countryside

Von hlphoto
Lizenzfreie Stockfotonummer: 46566148
Bratwurst with Sauerkraut

Von Beautiful landscape
Lizenzfreie Stockfotonummer: 795555922
Cave dark interior with light, stalactites and stalagmites

Von Sandra Cunningham
Lizenzfreie Stockfotonummer: 109149707
Closeup of fly fishing equipment and basket

Von Oleksiy Rezin
Lizenzfreie Stockfotonummer: 566155507
cyclist with a backpack

Von HETIZIA
Lizenzfreie Stockfotonummer: 1280807362
Delicious traditional Easter snack with ham, sausages, eggs and various side dishes served on a rustic wooden board

Von santypan
Lizenzfreie Stockfotonummer: 493318378
Fly fisherman using flyfishing rod in beautiful river

Von wavebreakmedia
Lizenzfreie Stockfotonummer: 157457237
Focused girl climbing rock face looking up at camera

Von Gyorgy Barna
Lizenzfreie Stockfotonummer: 299722622
Portrait of senior couple enjoying a nordic walk. Active elderly woman and man walking on the forest and smiling

Von Robert Kneschke
Lizenzfreie Stockfotonummer: 730553434
Two young friends nordic walking as fitness training

Von nullplus
Lizenzfreie Stockfotonummer: 574295380
Young Family Canoeing

Von nullplus
Lizenzfreie Stockfotonummer: 582352984
Young Man Canoeing

Von Monkey Business Images
Lizenzfreie Stockfotonummer: 398303077
Family mountain biking on forest trail, back view

Von Beautiful landscape
Lizenzfreie Stockfotonummer: 795555922
Cave dark interior with light, stalactites and stalagmites

 

Iconset von Vectorstock

Image ID: 21654173
Artist: fand19

Weltweite Datenschutzerklärung

Gültig ab: 25. Mai 2018

Willkommen bei Stripe!

Stripe, Inc. und dessen Tochtergesellschaften bzw. verbundene Unternehmen (zusammenfassend als „Stripe“ oder „wir“ bzw. „uns“ bezeichnet) legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Unser Dienst ermöglicht unterschiedlichen Plattformen und Anbietern die Ausübung ihrer geschäftlichen Tätigkeiten und die sichere Abwicklung von Zahlungstransaktionen im Internet.

Die vorliegende weltweite Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die wir über unsere Produkte und Dienstleistungen zur Zahlungsabwicklung („Dienste“) sowie über unseren Online-Auftritt, bestehend aus unserer Hauptwebsite stripe.com und den zusätzlichen Diensten und Websites, die wir den Internetnutzern bereitstellen, darunter Stripe Checkout und der Stripe Shop (zusammenfassend als unsere „Websites“ bezeichnet), erfassen. Die Erklärung beschreibt außerdem, wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden, an wen wir sie weitergeben, welche Rechte und Wahlmöglichkeiten Sie haben und wie Sie uns kontaktieren können, um mehr über unseren Umgang mit unseren Datenschutzpflichten zu erfahren. Die Erklärung erstreckt sich nicht auf Websites, Produkte oder Dienstleistungen externer Anbieter, selbst wenn diese mit unseren Diensten oder Websites verknüpft sind. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen, die Sie aufmerksam lesen sollten.

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist in einzelne Abschnitte unterteilt.

1. Überblick

Stripe erfasst personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, aus unterschiedlichen Quellen. Wir benötigen diese Daten, um unsere Dienste anbieten und unsere Websites betreiben zu können. „Sie“ bezeichnet dabei einen Besucher unserer Websites, einen Nutzer unserer Dienste („Nutzer“ oder „Stripe-Nutzer“) oder einen Kunden unserer Nutzer „Kunde“). Wenn Sie ein Kunde sind, erhebt Stripe Ihre personenbezogenen Daten in der Regel nicht direkt von Ihnen selbst. In Ihrem Vertrag mit dem betreffenden Stripe-Nutzer sollte festgehalten sein, wie dieser Ihre personenbezogenen Daten an Stripe übermittelt. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Stripe-Nutzer.

Mehr erfahren

 

a. Besucher unserer Websites.

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder nutzen, können wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen. Dies sind beispielsweise Informationen, die Sie in Online-Formularen oder Umfragen oder bei der Kontaktaufnahme per E-Mail an uns übermitteln.

b. Zahlungsabwicklungsdienste (Stripe als Auftragsdatenverarbeiter).

Als Abwickler von Zahlungstransaktionen und Anbieter entsprechender Dienstleistungen im Auftrag eines Stripe-Nutzers können wir personenbezogene Daten über dessen Kunden erfassen, verarbeiten und weitergeben. Der Stripe-Nutzer trägt die Verantwortung dafür, dass die Datenschutzrechte seiner Kunden gewahrt werden. Dies umfasst auch die entsprechende Aufklärung der Kunden über die Erfassung und Verarbeitung ihrer Daten durch externe Anbieter. In dem Rahmen, in dem wir als Datenverarbeiter im Auftrag des Stripe-Nutzers handeln, verarbeiten wir personenbezogene Daten entsprechend den in unserem Vertrag mit dem Stripe-Nutzer festgehaltenen Bestimmungen sowie dessen Anweisungen, sofern diese geltendem Recht entsprechen. Wenn Sie als Kunde mehr darüber erfahren möchten, wie ein Stripe-Nutzer im Zuge von Zahlungstransaktionen Ihre personenbezogenen Daten mithilfe von Drittanbieterdiensten wie Stripe verarbeitet, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung des betreffenden Stripe-Nutzers oder wenden sich direkt an ihn.

c. Maßnahmen zur Betrugsprävention und zur Bereitstellung einer gesetzeskonformen und sicheren Plattform.

Die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist unumgänglich, wenn wir unsere Plattform und Dienste sicher und gesetzeskonform gestalten und betreiben wollen. Zur Betrugsabwehr müssen wir Zahlungstransaktionen und andere Online-Vorgänge unter Umständen genau überwachen. Nur so können wir vermeiden, dass wir, unsere Nutzer oder deren Kunden Opfer von Betrug, Geldwäsche oder anderen rechtswidrigen Handlungen werden. Wer bei Stripe für die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Betrugsabwehr zuständig ist, sehen Sie hier.

2. Welche personenbezogenen Daten wir erfassen

a. Personenbezogene Daten, die wir über Sie erfassen.

Personenbezogene Daten sind Angaben über eine identifizierte oder identifizierbare Person. Die personenbezogenen Daten, die Sie über unsere Website direkt an uns übertragen, ergeben sich aus dem jeweiligen Kontext. Diese sind:

  • Wenn Sie sich registrieren und ein Stripe-Konto anlegen, erfassen wir Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontozugangsdaten.
  • Wenn Sie ein Online-Formular ausfüllen oder sich an unseren Vertrieb wenden, erfassen wir Ihren vollständigen Namen, Ihre berufliche E-Mail-Adresse sowie sämtliche weitere Angaben, die Sie uns bezüglich Ihres Projekts, Ihrer Bedürfnisse oder Ihres Zeithorizonts mitteilen.
  • Wenn Sie die Funktion „Angemeldet bleiben“ („Remember me“) in Stripe Checkout verwenden, erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie die Nummer, die Prüfnummer und das Ablaufdatum Ihrer Zahlungskarte.

Wenn Sie E-Mails oder Umfragen von Stripe beantworten, erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen sowie sämtliche weitere Informationen, die Sie in Ihrer Antwort angeben. Wenn Sie uns per Telefon kontaktieren, erfassen wir die Telefonnummer, über die Sie uns anrufen. Wenn Sie uns als Stripe-Nutzer anrufen, erfassen wir unter Umständen zusätzlich Informationen, um Ihre Identität zweifelsfrei feststellen zu können.

Als Stripe-Nutzer teilen Sie uns Ihre Kontaktdetails mit, etwa Namen, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Im Rahmen Ihrer geschäftlichen Beziehung mit uns erhalten wir möglicherweise auch weitere finanz- oder personenbezogene Daten über Sie, etwa Ihr Geburtsdatum oder behördliche Kennnummern, die Ihnen oder Ihrem Unternehmen zuzuordnen sind (Sozialversicherungsnummer, Steuernummer, Arbeitgeber-Identifikationsnummer).

Wenn Sie als Kunde Zahlungen oder andere Transaktionen über die Website oder Anwendung eines Stripe-Nutzers vornehmen, erhalten wir die entsprechenden Transaktionsdaten. Je nachdem, wie der Stripe-Nutzer unsere Dienste implementiert, erhalten wir diese Daten direkt von Ihnen selbst, vom Stripe-Nutzer oder von externen Anbietern. Die hierbei erfassten Daten umfassen die Zahlungsmethode (beispielsweise Kreditkarten-, Debitkarten- oder Kontonummer), den Betrag und das Zahlungsdatum. Je nach verwendeter Zahlungsmethode können unterschiedliche Arten von Daten erfasst werden. Welche Zahlungsmethoden Sie verwenden dürfen, wird vom Stripe-Nutzer festgelegt, und welche zahlungsmethodenbezogenen Daten letztendlich an uns übertragen werden, hängt davon ab, welche dieser angebotenen Zahlungsmethoden Sie wählen.

Im Rahmen unserer Maßnahmen zur Betrugsabwehr können wir zur Feststellung Ihrer Identität und zur Prävention betrügerischer Handlungen personenbezogene Daten über Sie auch von Dritten, darunter Geschäftspartner oder Anbieter von Finanzdienstleistungen und Identitätsüberprüfungsdiensten, oder aus öffentlich zugänglichen Informationsquellen erhalten (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer). Bei unseren Maßnahmen zur Betrugsabwehr nutzen wir Technologien zur Abschätzung der Risiken von Transaktionen, die auf den Websites oder Anwendungen eines Stripe-Nutzers initiiert werden.

Außerdem können Sie aus freien Stücken entscheiden, uns bestimmte Informationen zukommen zu lassen, indem Sie beispielsweise (i) auf Marketingmitteilungen oder andere Korrespondenz reagieren, (ii) in sozialen Medien oder über Online-Formulare mit uns in Kontakt treten, (iii) an Werbeaktionen teilnehmen, (iv) eine tatsächliche oder potenzielle Geschäftsbeziehung mit uns eingehen oder (v) uns auf Messen oder ähnlichen Veranstaltungen Ihre Visitenkarte oder Kontaktdetails überlassen.

b. Informationen, die wir auf unseren Websites automatisch erfassen.

Zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit greifen unserer Websites auf Cookies und andere Technologien zurück. Diese zeichnen Informationen darüber auf, wie Sie unsere Websites nutzen. Dazu zählen:

  • Browser- und Geräteinformationen wie IP-Adresse, Modell und Hersteller des Geräts, Name und Version des Betriebssystems, Browser, Sprache, Plug-ins, Add-ons sowie die Sprachversion der besuchten Websites
  • Nutzungsdaten wie Besuchsdauer, angeklickte Links, Spracheinstellungen und die Seiten, von denen Sie zu unserer Website gekommen sind

Wir können auch Informationen über Ihre Online-Aktivitäten während der Dauer Ihrer Nutzung von Websites und vernetzten Geräten sammeln, auch von externen Websites, Geräten, Apps und anderen Online-Features und -Diensten. Auf unseren Websites nutzen wir Google Analytics zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens sowie zur Diagnose von technischen Problemen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Cookies von unseren Websites eingesetzt werden und wie Sie die Verwendung von Cookies und die Datenanalyse durch externe Anbieter regeln können, lesen Sie unsere Cookie Policy.

3. Wie wir personenbezogene Daten verwenden

a. Unsere Produkte und Dienstleistungen.

Wir stützen uns auf verschiedene Rechtsgrundlagen, um sicherzustellen, dass unsere Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten den geltenden Gesetzen entspricht. Wir verwenden personenbezogene Daten zur Ermöglichung der Geschäftsbeziehungen mit unseren Nutzern, zur Einhaltung finanzrechtlicher und anderer gesetzlicher Verpflichtungen und zur Verfolgung unserer berechtigten geschäftlichen Interessen. Wir verwenden personenbezogene Daten außerdem, um Zahlungstransaktionen abzuwickeln und unseren Nutzern zahlungsbezogene Dienstleistungen anzubieten.

Mehr erfahren

 

Vertragliche und vorvertragliche Geschäftsbeziehungen. Wir verwenden personenbezogene Daten, um mit potenziellen Stripe-Nutzern eine Geschäftsbeziehung aufzunehmen und um unseren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Stripe-Nutzern nachzukommen. Dazu zählen unter anderem:

  • Erstellung und Verwaltung von Stripe-Konten und den dazugehörigen Zugangsdaten, einschließlich der Prüfung von Anträgen zur erstmaligen oder erweiterten Nutzung unserer Dienste
  • Erstellung und Verwaltung von Stripe Checkout-Konten
  • Handlungen im Zusammenhang mit Buchhaltung, Rechnungsprüfung und Rechnungsstellung
  • Verarbeitung von Zahlungen mit Stripe Checkout, diesbezügliche Korrespondenz und damit verbundene Kundendiensttätigkeiten

Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Auflagen. Wir verwenden personenbezogene Daten zur Feststellung der Identität unserer Nutzer sowie zur Erfüllung unseren Verpflichtungen zur Betrugsabwehr, zur Ermittlung und Meldung illegaler Aktivitäten aus verschiedenen Gesetzen (Verhinderung von Geldwäsche, Legitimationsprüfung nach dem Know-your-Customer-Prinzip) und unserer Verpflichtungen bei der Finanzberichterstattung. So kann es beispielsweise sein, dass wir zur Verhinderung von Geldwäsche und anderen Finanzdelikten die Identität eines Nutzers aufzeichnen und überprüfen müssen. Diese Verpflichtungen werden uns durch gesetzliche Bestimmungen, Branchenstandards und Anforderungen unserer Geschäftspartner auferlegt und können erforderlich machen, dass wir deren Einhaltung externen Stellen gegenüber belegen und uns externen Audits unterziehen.

Berechtigte Geschäftsinteressen. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, stützt sich zudem auf unser Recht zur Ausübung unserer berechtigten Geschäftsinteressen. Die folgende Liste enthält eine Aufzählung der geschäftlichen Interessen, die wir als berechtigt erachten. Bei der Ausarbeitung dieser Liste haben wir sorgfältig abgewogen zwischen den Interessen unseres Unternehmens und den berechtigten Interessen und Rechten der Personen, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten. Zu unseren berechtigten Interessen zählen:

  • Maßnahmen zur Absicherung gegen Betrug und missbräuchliche Zahlungstransaktionen
  • Reduzierung des Risikos von finanziellen Verlusten, Klagen, Haftungsansprüchen und anderen Schäden, die uns und unseren Nutzern entstehen können
  • Beantwortung von Kundenanfragen, Versendung von Informationen über unsere Dienste sowie Bereitstellung von Kundensupportleistungen
  • Bewerbung, Untersuchung, Änderung und Verbesserung unserer Produkte, Systeme und Lösungen sowie die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen
  • Aufrechterhaltung und Verbesserung der Leistung und Qualität unserer Websites und Dienste durch Analyse und Optimierung unserer digitalen Assets
  • Untersuchung und Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Durchführung von Gesamtanalysen und Entwicklung und Business-Intelligence-Strategien mit dem Ziel, den Betrieb und die Sicherheit unserer geschäftlichen Tätigkeiten zu gewährleisten und eine solide Datenbasis für Geschäftsentscheidungen und Performanceberichte zu erhalten
  • Weitergabe von personenbezogenen Daten an externe Anbieter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen ausführen, sowie an Geschäftspartner, die uns bei der Ausübung und der Verbesserung unserer geschäftlichen Tätigkeiten unterstützen
  • Gewährleistung der Netzwerk- und Datensicherheit in unserem Unternehmen und all unseren Diensten
  • Weitergabe von personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen für verwaltungsinterne Zwecke

Zahlungsabwicklung und verbundene Dienste (Stripe als Auftragsdatenverarbeiter) Als Abwickler von Zahlungstransaktionen verarbeiten wir Zahlungsvorgänge im Auftrag unserer Nutzer und greifen zu diesem Zweck auf die personenbezogenen Daten ihrer Kunden zurück. Diese Verwendung entspricht in vollem Umfang den Bedingungen, die in Geschäftsverträgen mit unseren Nutzern festgelegt sind. Wir bieten Nutzern auch darüber hinausgehende zahlungsbezogene Dienstleistungen an, die eventuell personenbezogene Daten beinhalten. So kann ein Stripe-Nutzer beispielsweise bestimmte Parameter für Kundentransaktionen festlegen, die entscheiden, ob eine Transaktion auf unserer Plattform zugelassen wird oder nicht. Zuständig für die Erfassung und die Verwendung der personenbezogenen Daten seines Kunden im Rahmen von Zahlungstransaktionen und damit verbundener Dienstleistungen ist der Nutzer selbst.

Sollte der Fall eintreten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten anderweitig verwenden müssen, werden wir Sie zum Zeitpunkt der Datenerfassung darüber in Kenntnis setzen und Ihre Zustimmung einholen, sofern dies gesetzlich erforderlich ist.

b. Marketingmitteilungen und Veranstaltungsbenachrichtigungen.

Es kann sein, dass Sie von uns Marketingmitteilungen bezüglich der Produkte und Dienstleistungen von Stripe sowie Einladungen zu Events oder Umfragen erhalten oder dass wir anderweitig mit Ihnen zu Werbezwecken in Verbindung treten, sofern Sie im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang der Kontaktaufnahme zugestimmt haben. Wenn wir infolge Ihrer Teilnahme an Messen oder anderen Veranstaltungen die Kontaktdaten Ihres Unternehmens erhalten, können wir diese Informationen nutzen, um mit Ihnen bezüglich einer Veranstaltung in Kontakt zu treten, Ihnen eventuell angeforderte Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen und Sie – mit Ihrem Einverständnis – in unsere Marketingkampagnen aufzunehmen.

c. Interessensbezogene Werbung.

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Online-Dienste nutzen, erfassen sowohl wir als auch bestimmte externe Anbieter Informationen über Ihre Online-Aktivitäten während der Dauer Ihres Besuchs auf unseren und anderen Websites zu dem Zweck, Ihnen Werbeinformationen über Produkte und Dienstleistungen anzuzeigen, die Sie interessieren könnten („interessensbezogene Werbung“). Die betreffenden externen Anbieter können dazu eindeutige Cookies platzieren bzw. auslesen oder andere technische Möglichkeiten Ihres Browsers nutzen (z. B. Pixel-Tags). Soweit gesetzlich gefordert, werden wir Ihre Zustimmung einholen, bevor wir Ihre Informationen zur Bereitstellung interessensbezogener Werbung verarbeiten.

Wenn Sie unsere Werbeanzeigen auf anderen Websites oder Mobil-Apps sehen, liegt dies daran, dass wir an Vermarktungsnetzwerken teilnehmen. Vermarktungsnetzwerke helfen uns dabei, mit unserer Werbebotschaft unser gewünschtes Zielpublikum zu erreichen. Maßgeblich dafür sind eine Reihe unterschiedlicher Faktoren, darunter demografische Daten, vermutete Interessen und der Kontext von Websitebesuchen (beispielsweise Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unseren Websites, die geöffneten Seiten oder die geklickten Links). Anhand dieser Daten können wir die Wirksamkeit unserer Marketingstrategien analysieren und erkennen, ob Sie tatsächlich eine unserer Werbeeinschaltungen gesehen haben.

Dazu arbeiten wir mit Google AdWords, Doubleclick, AdRoll und anderen Werbenetzwerken zusammen. Informationen dazu, wie Sie interessensbezogene Werbeanzeigen, die von den Mitgliedern der Network Advertising Initiative geschaltet werden, ablehnen können, finden Sie bei Network Advertising Initative und Digital Advertising Alliance. Um interessensbezogene Werbung in mobilen Apps zu unterbinden, laden Sie die AppChoices app herunter. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall Werbung sehen werden, die möglicherweise nicht Ihren Interessen entspricht. Da es derzeit keinen branchenweiten Standard zum Umgang mit den „Do Not Track“-Anweisungen von Browsern gibt, haben diese auf unseren Websites keine Wirkung.

4. An wen wir personenbezogene Daten weitergeben

Stripe verkauft oder vermietet keine personenbezogenen Daten an Marketingagenturen oder unternehmensunabhängige Dritte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich an vertrauenswürdige interne und externe Stellen wie nachfolgend beschrieben weiter:

a. Stripe. Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Abteilungen von Stripe, um unsere Dienste anbieten und interne Verwaltungsverfahren gewährleisten zu können.

b. Dienstanbieter. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an eine beschränkte Anzahl von Anbietern weiter, deren Dienste wir in Anspruch nehmen. Zu den Diensten zählen etwa Identitätsfeststellung, Website-Hosting, Datenanalyse, IT und Infrastruktur, Kundendienst, E-Mail oder Buchprüfung. Es kann sein, dass die Anbieter zur Ausübung ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten benötigen. Wir erlauben diesen Anbietern die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jedoch nur in dem Umfang, in dem dies zur Bereitstellung der Dienste in unserem Auftrag notwendig bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist. Zudem fordern wir von diesen Anbietern, dass sie sich vertraglich zum Schutz der personenbezogenen Daten verpflichten, die sie in unserem Auftrag verarbeiten. Der Großteil der externen Anbieter, deren Dienste wir in Anspruch nehmen, befindet sich in der EU und den USA.

c. Geschäftspartner. Wir geben personenbezogene Daten an externe Geschäftspartner weiter, wenn dies für die Bereitstellung unserer Dienste für unsere Nutzer notwendig ist. Beispiele für externe Geschäftspartner, denen wir personenbezogene Daten übermitteln, sind etwa Banken und Anbieter von Zahlungssystemen (z. B. Kreditkartenanbieter) für die Abwicklung von Zahlungstransaktionen oder Beratungsfirmen, mit denen wir für Stripe Atlas zusammenarbeiten.

d. Unsere Nutzer und von unseren Nutzern autorisierte Dritte Wir geben personenbezogene Daten an Nutzer weiter, wenn dies zur Pflege eines Nutzerkontos und zur Bereitstellung unserer Dienste notwendig ist. Außerdem übermitteln wir Daten auch an Dritte, die von einem Nutzer unmittelbar zum Empfang personenbezogener Daten autorisiert werden. Dies ist etwa dann der Fall, wenn ein Nutzer einem externen App-Anbieter über Stripe Connect den Zugang zu seinem Stripe-Konto gewährt. Die Nutzung der personenbezogenen Daten durch einen autorisierten Dritten unterliegt der Datenschutzerklärung des betreffenden Dritten.

e. Unternehmenstransaktionen. Im Falle einer Umstrukturierung eines Teils oder der Gesamtheit unseres Unternehmens bzw. unserer Geschäftstätigkeiten, Vermögenswerte oder Aktienbestände etwa durch Umbau, Fusion, Übernahme, Verkauf, Joint-Venture, Abtretung, Übertragung, Kontrollwechsel oder Ähnlichem können wir personenbezogene Daten mit dem Ziel an Dritte übertragen, die betreffende Transaktion zu ermöglichen und/oder abzuschließen.

f. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Schadensabwehr. Wir geben personenbezogene Daten weiter, wenn dies nach unserem Ermessen notwendig ist, um (i) geltende Gesetze bzw. Bestimmungen über Zahlungsmethoden einzuhalten, (ii) unsere vertraglichen Rechte durchzusetzen, (iii) die Rechte, die Privatsphäre, die Sicherheit und das Eigentum von Stripe, von Ihnen und von anderen zu schützen und (iv) behördlichen Anfragen von Gerichten, Strafverfolgungsorganen, Aufsichtsorganen und anderen öffentlichen Einrichtungen in und außerhalb Ihres Wohnsitzlandes nachzukommen.

5. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten.

Sie haben gewisse Rechte und Wahlmöglichkeiten bezüglich der Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch Stripe.

a. Dem Erhalt elektronischer Korrespondenz widersprechen. Wenn Sie keine marketingbezogenen E-Mails von uns mehr erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich über den entsprechenden Link in diesen E-Mails gegen den Erhalt dieser E-Mails auszusprechen. Wir sind bemüht, Ihrer Anfrage schnellstmöglich nachzukommen. Beachten Sie bitte, dass Sie auch nach der Abmeldung von unseren marketingbezogenen E-Mails weiterhin Nachrichten von uns erhalten können. Dies sind in der Regel wichtige operative Mitteilungen, die für die Bereitstellung unserer Dienste notwendig sind.

b. Einsicht in oder Änderung von personenbezogenen Daten in Ihrem Konto. Wenn Sie die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, einsehen, berichtigen oder aktualisieren möchten, melden Sie sich bei Ihrem Stripe-Konto an oder kontaktieren Sie uns.

c. Ihre Datenschutzrechte. Je nach Wohnort bzw. Ansässigkeit und den dort geltenden Gesetzen haben Sie unter Umständen folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die sich in unserem Besitz befinden:

  • Recht auf Auskunft darüber, ob Stripe über personenbezogene Daten über Sie verfügt, und falls ja, Recht auf Erhalt einer Kopie der entsprechenden personenbezogenen Daten
  • Recht darauf, Stripe zur Berichtigung und Aktualisierung von falschen, unvollständigen oder veralteten personenbezogenen Daten aufzufordern
  • Recht darauf, unter gewissen, vom Gesetz festgelegten Umständen Stripe zur Löschung der personenbezogenen Daten aufzufordern
  • Recht darauf, unter bestimmten Umständen Stripe zur Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufzufordern, etwa während der Bearbeitung eines anderen von Ihnen eingebrachten Antrags (z. B. auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten)
  • Recht darauf, Stripe zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein anderes Unternehmen aufzufordern, soweit dies technisch möglich ist

Wo die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von Ihrer im Vorfeld gegebenen Zustimmung abhängt, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Des Weiteren haben Sie auch in bestimmten Fällen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

d. Ihre Datenschutzrechte. Wenn Sie Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich wie unter Kontakt angegeben an Stripe. Wir nehmen alle Anfragen ernst. Wir werden Ihre Anfrage in dem Umfang beantworten, der von den geltenden Gesetzen vorgeschrieben ist. Wir können Ihre Anfrage nur dann beantworten, wenn wir tatsächlich Sie betreffende personenbezogene Daten besitzen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihnen keine ausreichende Auskunft erteilt haben, steht es Ihnen frei, sich an die zuständige Datenschutzbehörde in Ihrem Land zu wenden.

Bevor wir Ihre Anfrage beantworten können, müssen wir zu Ihrer eigenen Sicherheit zunächst Ihre Identität feststellen, indem wir etwa prüfen, ob die E-Mail-Adresse, über die die Anfrage versandt wurde, mit jener E-Mail-Adresse übereinstimmt, die bei uns gespeichert ist. Wenn für die Bereitstellung unserer Dienste oder unserer Websites die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich ist, werden wir zur Feststellung Ihrer Identität im Hinblick auf die Beantwortung Ihrer Anfrage keine zusätzlichen Daten bereithalten, erfassen oder verarbeiten.

Wenn Sie ein Kunde eines Stripe-Nutzers sind, wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage bitte direkt an den Nutzer. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf bei einem Online-Händler getätigt haben, der seine Zahlungstransaktionen mit Stripe abwickelt, und Ihre Anfrage sich auf die von Ihnen übermittelten zahlungsbezogenen Informationen bezieht, müssen Sie sich direkt an den Händler wenden.

6. Sicherheit und Aufbewahrung.

Wir treffen angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung eines geeigneten Maßes an Sicherheit, das dem Risiko bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entspricht. Dazu setzen wir organisatorische, technische und administrative Maßnahmen ein, die darauf ausgelegt sind, die personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen vor nicht autorisiertem Zugriff, Beschädigung, Verlust, Manipulation und Missbrauch zu schützen. Nur eine beschränkte Anzahl von Personen, die Ihre Daten für die Ausübung ihrer Aufgaben benötigen, kann auf ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Leider ist kein Datenübertragungs- oder Speichersystem zu 100 % sicher. Wenn Sie glauben, dass der Informationsaustausch mit uns nicht mehr sicher ist (etwa wenn Sie den Verdacht haben, dass die Sicherheit Ihres Kontos nicht mehr gewährleistet ist), kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Wenn Sie ein Stripe-Nutzer sind, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Diensterbringung auf. In dem Umfang, in dem dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen und behördlichen Pflichten sowie zur Betrugsabwehr notwendig ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch über das Ende der Diensterbringung hinaus aufbewahren, selbst wenn Sie Ihr Stripe-Konto schließen. Darüber hinaus bewahren wir personenbezogene Daten auch zu Steuer-, Buchprüfungs- und Finanzberichtszwecken auf, wenn dies in unseren Verträgen mit unseren Finanzpartnern festgelegt ist und wenn die von uns unterstützten Zahlungsmethoden dies notwendig machen. Die Datenaufbewahrung erfolgt in jedem Fall im Einklang mit den gesetzlich vorgeschriebenen Auflagen und Aufbewahrungszeiträumen.

7. Internationale Datenübermittlung

Wir sind ein weltweit tätiges Unternehmen. Personenbezogene Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir oder von uns beauftragte externe Dienstanbieter tätig ist. Wir können personenbezogene Daten, die Sie betreffen, an Empfänger außerhalb jenes Landes übertragen, in dem die Daten ursprünglich erfasst wurden, einschließlich der USA. In diesen Ländern gelten unter Umständen andere Datenschutzbestimmungen als in Ihrem Land. Wir treffen jedoch geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Datenübermittlungen dieser Art die geltenden Datenschutzgesetze erfüllen und dass Ihre personenbezogenen Daten in dem Ausmaß geschützt werden, wie es in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschrieben wird. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsorgane in jenen Ländern Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder in der Schweiz ansässig sind, verpflichten wir uns, uns an die geltenden Gesetze zu halten und bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA ein angemessenes Maß an Schutz zu gewährleisten. Stripe Inc. erfüllt die Anforderungen des Privacy Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA bzw. zwischen der Schweiz und den USA und hält sich an die entsprechenden Auflagen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Privacy Shield-Erklärung von Stripe. Es gibt zudem Abkommen über die unternehmensinterne Datenübermittlung, die Sie auf Anfrage einsehen können.

Für Fälle, in denen internationale Datenübermittlungen von Gesetzes wegen vertraglich geregelt sein müssen, treffen wir eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen: Vereinbarung mit EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung an einen Empfänger außerhalb des EWR, Überprüfung der Umsetzung der verbindlichen internen Datenschutzvorschriften (BCR) durch den Empfänger und Überprüfung der Einhaltung des Privacy Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA bzw. der Schweiz und den USA durch den Empfänger.

8. Nutzung der Dienste durch Kinder.

Unsere Dienste richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wir bitten diese, keine personenbezogenen Daten über unsere Dienste an uns zu übermitteln.

9. Aktualisierungen der Datenschutzerklärung und Mitteilungen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung wird immer wieder aktualisiert, um Erweiterungen unseres Dienstangebots und Änderungen an den Datenschutzgepflogenheiten oder der Gesetzeslage widerzuspiegeln. Der Hinweis auf das letzte Aktualisierungsdatum am Anfang der vorliegenden Erklärung gibt an, wann sie zuletzt überarbeitet wurde. Alle Änderungen, die in einer Überarbeitung vorgenommen werden, treten mit der Veröffentlichung der aktualisierten Erklärung in Kraft. Darüber hinaus stellen wir auf unserer Website aktuelle Informationen und Benachrichtigungen bezüglich der Datenschutzerklärung oder der Erfassung personenbezogener Daten bereit. Nutzer erhalten die entsprechenden Informationen auch in ihrem Stripe-Dashboard und in Mitteilungen an ihre E-Mail-Adresse und/oder Postanschrift.

Unsere Dienste sind möglicherweise mit anderen Websites verlinkt. Diese Websites werden unabhängig von Stripe betrieben und unterliegen eigenen Erklärungen und Bestimmungen zum Datenschutz, die Sie unbedingt lesen sollten. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt, die Datenschutzpraktiken und die Nutzung von verlinkten Websites, die sich nicht in unserem Eigentum und unter unserer Kontrolle befinden.

11. Zuständigkeitsabhängige Bestimmungen.

Europäischer Wirtschaftsraum (EWR) und die Schweiz. Zuständig für die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten von im EWR und in der Schweiz ansässigen Personen ist Stripe Payments Europe, Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland. Um Ihre Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unter dpo@stripe.com.

Kalifornien. In Kalifornien ansässige Personen haben innerhalb bestimmter, vom kalifornischen Gesetz vorgegebener Grenzen das Recht, von uns zu erfahren, (i) welche Arten von personenbezogenen Daten wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr zu Direktmarketingzwecke an externe Anbieter weitergegeben haben und (ii) an welche externen Anbieter wir diese Daten weitergegeben haben. Um einen entsprechenden Antrag zu stellen, können sich in Kalifornien ansässige Personen wie im Abschnitt Kontakt beschrieben an uns wenden.

Australien. Für die Bereitstellung der Dienste in Australien ist Stripe Payments Australia Pty Ltd zuständig. In Australien ansässige Personen, die mit unserer Reaktion auf etwaige Beschwerden bezüglich der vorliegenden Datenschutzerklärung nicht zufrieden sind, können sich an das Office of the Australian Information Commissioner wenden.

12. Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder Beschwerden bezüglich der vorliegenden Datenschutzerklärung vorbringen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über das Online-Formular oder per Post:

Stripe
510 Townsend Street
San Francisco, CA 94103, USA
Attention: Stripe Legal